1z0-449 Prüfungsfrage

Wenn Sie die Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage-Trainingsinstrumente im FreeTorrent wählen und die Prüfungsfragen und Anworten zur Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage Zertifizierungsprüfung herunterladen, werden Sie sicher selbstbewusster sein, dass Sie die Prüfung ganz leicht bestehen können. Obwohl es auch andere Trainingsinstrumente zur Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage-Zertifizierungsprüfung in anderen Websites gibt, versprechen wir Ihnen, dass unsere Produkte am besten unter ihnen sind. Unsere Übungsfragen-und antworten sind sehr genau. Aber es ist nicht so einfach, die Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage Zertifizierungsprüfung zu bestehen. Vielleicht durch die Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage Zertifizierungsprüfung können Sie Ihnen der IT-Branche vorstellen. Wenn Sie die neuesten und genauesten Produkte zur Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage Zertifizierungsprüfung von FreeTorrent wählen, ist der Erfolg nicht weit entfernt.

Oracle Big Data Appliance 1z0-449 Und eine Prüfung wird Sie nicht niederschlagen.

Oracle Big Data Appliance 1z0-449 Prüfungsfrage - Oracle Big Data 2017 Implementation Essentials Solange das Prüfungsziel geändert wird, ändern wir unsere Lernmaterialien entsprechend. Die Schulungsunterlagen zur Oracle 1z0-449 Fragen Beantworten-Prüfung von FreeTorrent ist die optimale Wahl, Ihnen zu helfen, die Prüfung zu bestehen. Die Qualität der Schulungsunterlagen von FreeTorrent ist sehr gut.

Obwohl es auch andere Online-Schulungsressourcen zur Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage Zertifizierungsprüfung auf dem Markt gibt, sind die Schulungsunterlagen zur Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage Zertifizierungsprüfung von FreeTorrent die besten unter ihnen. Weil wir ständig die genauen Materialien zur Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage Zertifizierungsprüfung aktualisieren. Außerdem bietet FreeTorrent Ihnen einen einjährigen kostenlosen Update-Service.

Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage - Sie würden sicher Ihre Wahl nicht bereuen.

FreeTorrent hat riesieges Expertenteam. Sie untersucht ständig nach ihren Kenntnissen und Erfahrungen die IT-Zertifizierungsprüfung in den letzten Jahren. Ihre Forschungsergebnisse sind nämlich die Produkte von FreeTorrent. Die Fragen und Antworten zur Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage Zertifizierungsprüfung von FreeTorrent sind den realen Fragen und Antworten sehr ähnlich. Sie können vielen helfen, ihren Traum zu verwirklichen. FreeTorrent verspricht, dass Sie die Prüfung erfolgreich zu bestehen. Sie können ruhig FreeTorrent in Ihren Warenkorb schicken. Mit FreeTorrent könen Sie Ihren Traum sofort erfüllen.

Durch die kurze Sonderausbildung können Sie schnell die Fachkenntnisse beherrschen und sich gut auf die Prüfung vorbereiten. Wir versprechen, dass wir alles tun würden, um Ihnen beim Bestehen der Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage Zertifizierungsprüfung helfen.

1z0-449 PDF DEMO:

QUESTION NO: 1
Your customer keeps getting an error when writing a key/value pair to a NoSQL replica.
What is causing the error?
A. The data file for the replica is corrupt.
B. The replica is in read-only mode.
C. The writes must be done to the master.
D. The replica may be out of sync with the master and is not able to maintain consistency.
E. The master may be in read-only mode and as result, writes to replicas are not being allowed.
Answer: C
Explanation:
Replication Nodes are organized into shards.
A shard contains a single Replication Node which is responsible for performing database writes, and which copies those writes to the other Replication Nodes in the shard. This is called the master node.
All other Replication
Nodes in the shard are used to service read-only operations.
Note: Oracle NoSQL Database provides multi-terabyte distributed key/value pair storage that offers scalable throughput and performance. That is, it services network requests to store and retrieve data which is organized into key-value pairs.
References:
https://docs.oracle.com/cd/E26161_02/html/GettingStartedGuide/introduction.html

QUESTION NO: 2
Which user in the following set of ACL entries has read, write and execute permissions? user::rwx group::r-x other::r-x
default:user::rwx
default:user:bruce:rwx #effective:r-x
default:group::r-x
default:group:sales:rwx #effective:r-x
default:mask::r-x
default:other::r-x
A. user
B. hdfs
C. all users
D. bruce
E. sales
Answer: A
Explanation:
References: https://askubuntu.com/questions/257896/what-is-meant-by-mask-and-effective-in-the- output-from-getfacl

QUESTION NO: 3
How should you encrypt the Hadoop data that sits on disk?
A. Enable Audit Vault and Database Firewall for Hadoop by using the Mammoth utility.
B. Enable HDFS Transparent Encryption on a non-Kerberos secured cluster.
C. Enable HDFS Transparent Encryption by using bdacli on a Kerberos-secured cluster.
D. Enable Transparent Data Encryption by using the Mammoth utility.
Answer: C
Explanation:
HDFS Transparent Encryption protects Hadoop data that's at rest on disk.
When the encryption is enabled for a cluster, data write and read operations on encrypted zones
(HDFS directories) on the disk are automatically encrypted and decrypted.
This process is "transparent" because it's invisible to the application working with the data.
The cluster where you want to use HDFS Transparent Encryption must have Kerberos enabled.

QUESTION NO: 4
What does the following line do in Apache Pig?
products = LOAD '/user/oracle/products' AS (prod_id, item);
A. The contents of /user/oracle/products are dumped to the screen.
B. The contents of /user/oracle/products are loaded as tuples and aliased to products.
C. The LOAD table is populated with prod_id and item.
D. The products table is loaded by using data pump with prod_id and item.
Answer: B
Explanation:
The LOAD function loads data from the file system.
Syntax: LOAD 'data' [USING function] [AS schema];
Terms: 'data'
The name of the file or directory, in single quote
References: https://pig.apache.org/docs/r0.11.1/basic.html#load

QUESTION NO: 5
What does the flume sink do in a flume configuration?
A. removes events from the channel and puts them into an external repository
B. consumes events delivered to it by an external source such as a web server
C. forwards events to the source
D. hosts the components through which events flow from an external source to the next destination
E. sinks the log file that is transmitted into Hadoop
Answer: B
Explanation:
A Flume source consumes events delivered to it by an external source like a web server.
The external source sends events to Flume in a format that is recognized by the target
Flume source. When a Flume source receives an event, it stores it into one or more channels.
The channel is a passive store that keeps the event until it's consumed by a
Flume sink.
References: https://flume.apache.org/FlumeUserGuide.html

Oracle 1z0-349 - FreeTorrent hat riesiege Expertenteam, die Ihnen gültige Schulungsressourcen bieten. Microsoft 070-398 - Ich habe Verttrauen in unsere Produkte. HP HPE6-A27 - Wenn es Ihnen passt, dann gehen Sie zum Kaufen ohne Bereuung.

1Z0-449 Prüfungsfrage - 1Z0-449 Prüfungsunterlagen - Oracle 1Z0-449 Trainingsunterlagen

PDF Fragen und Antworten

Prüfungscode: 1z0-449
Prüfungsname: Oracle Big Data 2017 Implementation Essentials
Aktualisiert Zeit: 22-01-2018
Nummer:72 Fragen
Oracle 1z0-449 Quizfragen Und Antworten

  Kostenlose demo


 

Windows Simulationssoftware

Prüfungscode: 1z0-449
Prüfungsname: Oracle Big Data 2017 Implementation Essentials
Aktualisiert Zeit: 22-01-2018
Nummer:72 Fragen
Oracle 1z0-449 Deutsch

  Kostenlose demo


 

Online Examengine

Prüfungscode: 1z0-449
Prüfungsname: Oracle Big Data 2017 Implementation Essentials
Aktualisiert Zeit: 22-01-2018
Nummer:72 Fragen
Oracle 1z0-449 Prüfungsfrage

  Kostenlose demo


 

1z0-449 Fragen&Antworten

 | FreeTorrent torrent | FreeTorrent demo | FreeTorrent cram | FreeTorrent pass | FreeTorrent sample sitemap